SK 1858 Gießen e. V.

Lonystr. 3,  35390 Gießen

Galeriepokal

Der Galeriepokal ist ein eintägiges Schnellschachturnier in Zusammenarbeit mit der Galerie Neustädter Tor. Es winken Einkaufsgutscheine für die Galerie sowie Geldpreise. Das Turnier findet typischerweise in einem der Foren der Galerie während der Öffnungszeiten statt. So haben wir die Gelegenheit, das Schachspiel auch in Gießen an eine breitere Öffentlichkeit heranzutragen.

Ausschreibung
Turnierdaten im Überblick
Ausschreibung_2019.pdf (402.45KB)
Ausschreibung
Turnierdaten im Überblick
Ausschreibung_2019.pdf (402.45KB)

Galeriepokal 2019

Turnierordnung
Genaue Regelungen zum Ablauf. Stand 13.05.2019.
Turnierordnung_2019.pdf (411KB)
Turnierordnung
Genaue Regelungen zum Ablauf. Stand 13.05.2019.
Turnierordnung_2019.pdf (411KB)

Am 15. Juni begann um 11 Uhr mit 36 Teilnehmern der Galeriepokal 2019. Nach 7 Runden Schweizer System konnten sich GM Alexander Donchenko, IM Anatoly Donchenko, FM Peter Keller und FM Georg Legde durchsetzen. Doch damit war noch nicht Schluss: Nun spielten diese vier bestplatzierten Spieler in zwei K.O.-Runden die Hauptpreise unter sich aus. Am Ende setzte sich in der "Nachspielzeit" des Finales Alexander Donchenko vor Peter Keller durch. Im "kleinen Finale" schlug Georg Legde Anatoly Donchenko und sicherte sich damit den 3. Platz. Bei der Siegerehrung konnten sich vier weitere Spieler über Sonderpreise freuen: Rita Yaghi wurde beste Dame, Finnegan Pralle sicherte sich den Preis des besten Jugendlichen U18, Thomas Henrich freute sich über den Sonderpreis für den besten Senior Ü55 und das beste Mitglied des SK Gießen – neben drei der vier Sieger – wurde Gerhard Orwatsch.

Termin verpasst?

Hier gibt es die Spitzenpartie Peter Keller – Alexander Donchenko (erste Finalpartie) zum Nachspielen. Außerdem gibt es mit dem Gießener Open im Juli 2019 die nächste Gelegenheit, selbst ein paar Runden Schach zu spielen. Gleich online anmelden!